• "Enter your caption here"
  • "Enter your caption here"
alexa-harst-ballett
Ballett

Das klassische Ballett entstand aus den höfischen Tänzen der Renaissance. Typische Merkmale sind auswärtsgedrehte Beine, aufrechte Körperhaltung und ein leichtes graziöses Bewegen. Das Tanztraining beginnt mit festgelegten Übungsfolgen (Exercise) an der Stange, an die sich Schritte, Sprünge, Drehungen in der Raummitte anschließen.

Jazzdance

Der Jazztanz entwickelte sich parallel zur Jazzmusik zu Beginn des 20. Jahrhunderts in den USA. Seinen Ursprung findet er in den afrikanischen Tänzen, die die schwarzen Sklaven aus ihrer Heimat mit nach Amerika brachten. Es waren zunächst ausschließlich Schwarze, die diesen Tanzstil zeigten, und es dauerte einige Zeit, bis die weiße Bevölkerung Jazzmusik und -tanz akzeptierte. Jazztanz lässt viel Raum für individuellen Bewegungsausdruck. Wichtiges Element ist die Improvisation, das freie Tanzen. Hierbei werden erlernte Techniken angewandt und entsprechend dem Körper und der Persönlichkeit angepasst.

alexa-harst-kinderballett
Kinderballett

Die Kinder werden spielerisch an das Ballett herangeführt. Förderung der Motorik sind neben den Improvisationsaufträgen die Musikalität, Fantasie und die Förderung des Selbstbewusstseins.

image2
Aktuelles Kursprogramm Tanz

Unser aktuelles Kursprogramm für Tanz und Ballett als PDF. Zum Anzeigen oder Downloaden bitte hier klicken.